Regierungspräsidium Darmstadt

RP Darmstadt.jpg

RP Darmstadt

Die Verteilung, Zuweisung und Umverteilung (landesintern und länderübergreifend) asylsuchender Flüchtlinge auf die hessischen Landkreise und kreisfreien Städte erfolgt hessenweit durch das Regierungspräsidium Darmstadt.

Pressesprecher

Dieter Ohl
Telefon: +49 6151 12 62 09
Fax: +49 6151 12 63 13

Email: dieter.ohl@rpda.hessen.de

Weitere Servicenummern:

+49 6151 12 6387 oder
+49 6151 12 6350

Hessen-Suche