Regierungspräsidium Darmstadt

RP Darmstadt.jpg

RP Darmstadt

Die Verteilung, Zuweisung und Umverteilung (landesintern und länderübergreifend) asylsuchender Flüchtlinge auf die hessischen Landkreise und kreisfreien Städte erfolgt hessenweit durch das Regierungspräsidium Darmstadt.
 

Servicenummern:

Telefon: +49 6151 12 6387
Fax:       +49 6151 12 6350

Pressesprecher

Dieter Ohl
Telefon: +49 6151 12 62 09
Fax: +49 6151 12 63 13

Email: dieter.ohl@rpda.hessen.de

Hessen-Suche